Übung zur "schweren technische Hilfeleistung" an einem LKW

28-12-2018 - 17:00 News Gottmadingen

An einem vor der Verschrottung stehenden Führerhauses eines LKW, übte die Feuerwehr Gottmadingen mehrere Möglichkeiten der technischen Hilfeleistung. Über 2 speziell-konzipierte  Rettungsplattformen, die benötigt werden um erst einmal auf die Höhe des Führerhauses zu kommen, 2 Hydraulische Spreizer + Scheren sowie mehreren Hydraulikstempel wurden verschiedene Zugangsarten geübt. Im Vergleich zu einem PKW ist hier alles größer, schwerer und stabiler das einen Öffnung in den Innenraum deutlich erschwert. Zur Übung wurden der Rüstwagen RW1 und das Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF20 eingesetzt.
Einen Dank geht an die Fa. Dilse Rohstoffhandel GmbH aus Singen, die uns das LKW Führerhaus zur Verfügung gestellt hat. Herzlichen Dank